deutsch english home

Inkasso

In Deutschland bieten über 500 Unternehmen ihre Inkassodienstleistungen an. Der Begriff Inkasso steht dabei für den Einzug von Forderungen. Häufig wird auch zu Unrecht der Begriff Debitorenmanagement verwandt.

Entscheident für den Erfolg externer Inkassomassnahmen sind:

1. Die rechtzeitige Abgabe zur Forderungsbeitreibung
2. Eine optimale EDV- Einbindung, um die Ablaufprozesse schnell und reibungslos zu steuern
3. Eine gute Qualität sowie Branchen- und Fachkenntnisse der handelnden Personen
4. Attraktive Kosten, um die Kosten -Nutzen- Relation im Rahmen zu halten

Angebotene Inkassoarten

  • Außergerichtlicher Einzug von überfälligen Forderungen, auch Einzeläufträge
  • Beitreibungsmaßnahmen auf gerichtlichem Wege
  • Einzug titulierter, rechtskräftig festgestellter Zahlungsansprüche
  • Insolvenzvertretung zur Wahrung Ihrer Interessen

Ihre Vorteile für Sie im Überblick

  • Entlastung Ihres Debitorenmanagements
  • Geringe, häufig pauschalierte Kosten für Sie
  • Titelüberwachungsservice, teilweise auch Ankauf titulierter Forderungen
  • Weltweites Partnernetz oder eigene Niederlassungen
  • Auswahl geeigneter Anwälte, auch international

Nutzen Sie unsere langjährigen Erfahrungen mit diversen Anbietern, den Kontakt zu dem für Sie passensten Dienstleister herzustellen.