deutsch english home

Einzeldeckung

Die Einzeldeckung auch „Single Risk Cover“ genannt, schützt Sie vor Forderungsausfällen bei nur einem Kunden im Inland oder Ausland.

Üblich sind größere Forderungsvolumen, entweder als Einzelforderung oder auch in Form mehrerer Forderungen, wenn es sich um Projektgeschäfte oder um Rahmenvereinbarungen handelt.

Häufig handelt es sich dabei um Kreditlaufzeiten über 6 Monate. Es sind allerdings auch kürzere Laufzeiten, zum Teil in Form wiederkehrender (revolvierender) Forderungen, absicherungsfähig.

Angebotene Kreditversicherungsarten

  • Inlands- und Auslandsdeckungen (weltweit)
  • Große Einzelgeschäfte mit oder ohne Abschlagszahlungen
  • Einzelne Projektgeschäfte mit festen Liefer- und Zahlungsvereinbarungen
  • Deckungsübernahme für einzelne Kunden auf revolvierender Basis mit kurzen Laufzeiten

Ihre Vorteile für Sie im Überblick

  • Absicherung nur einzelner Großrisiken
  • Absicherung von Projektgeschäften
  • Deckungszusage bis zum Ende der Kreditlaufzeit
  • Basis für den Verkauf einer einzelnen Forderungen (Forfaitierung)
  • Geeignete Grundlage für die Bankenfinanzierung eines Projektgeschäftes