deutsch english home

Absicherung politischer Risiken

Neben der Möglichkeit wirtschaftliche Risiken abzusichern, besteht auch die Möglichkeit Forderungen, Kapitalanlagen, Beteiligungen und Investitionen in instabilen Ländern gegen die sog. „Politischen Risiken“ abzusichern.

Parallel zu der staatlichen Exportkreditversicherung bietet auch der private Versicherungsmarkt, vornehmlich in London, Schutz gegen politische Risiken.

Möglicher Schutz von Forderungen

  • Krieg / innere Unruhen
  • Im- oder Exportembargo
  • Willkürliche Vertragskündigung eines staatlichen Käufers
  • Lizenzentzug
  • Forderungsverlust infolge Nichtzahlung
  • Konvertierungs-, Transfer- und Zahlungsverbote
  • Nichteröffnung eines bestätigten Akkreditivs
  • Ungerechtfertigte Inanspruchnahme von Bankgarantien

Möglicher Schutz von Investitionen und Beteiligung

  • Krieg / innere Unruhen
  • Embargomaßnahmen
  • Verstaatlichung und Beschlagnahme durch Hohe Hand
  • Enteignung von Maschinen und Anlagen
  • Entzug von Verfügungsrechten und Lizenzen
  • Transferverbot für Beteiligungserträge

Ihre Vorteile für Sie im Überblick

  • Deckungsübernahme nur ausgewählter Einzelrisiken
  • Individuelle Deckungsgestaltung
  • Risikogerechte Prämienkalkulation
  • Bereitschaft zur Absicherung auch unkonventioneller Risiken
  • Unabhängigkeit von nationalen Restriktionen

Die benötigten Unterlagen zur Angebotskalkulation werden von uns individuell mit Ihnen abgestimmt.